Willkommen bei unserem großen Arbeitsspeicher Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Arbeitsspeicher. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Arbeitsspeicher zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Arbeitsspeicher kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Welcher Arbeitsspeicher für dich passt, ist eine Frage die man nur ganz individuell beurteilen kann. Deshalb musst du vor dem Kauf einige Informationen über dein System einholen.
  • Es gibt grundsätzlich drei gängige Arbeitsspeicher Architekturen. Zu diesen zählen DDR2, DDR3 und DDR4 Speicher.
  • Damit der Arbeitsspeicher auch in deinen Laptop passt muss er in dem sogenannten SO-DIMM Formfaktor erhältlich sein. Das ist nicht bei allen Arbeitsspeichern der Fall.

Arbeitsspeicher Test: Das Ranking

Platz 1: Crucial 8GB Kit DDR3-RAM CT102464BF160B SO-DIMM

Dieser DDR3 Arbeitsspeicher des Herstellers Crucial wird in der SO-DIMM Passform ausgeliefert. Er ist also ein speziell an Laptops angepasster RAM Baustein. Damit richtet er sich an Kunden, welche ihren Laptop mit mehr Speicher versorgen möchten.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Crucial ist ein Markenname der Firma Micron Technology. Diese wurde 1978 in den USA gegründet. Es handelt sich um den einzigen DRAM Hersteller, der in den USA ansässig ist und dort auch produziert. Neben Arbeitsspeicher vertreibt Micron Technology außerdem SSDs oder „Solid State Drives“.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR3 RAM, DDR3 SDRAM um genau zu sein. Ein Mainboard, welches diesen Speicherstandard unterstützt, wird also vorausgesetzt. Schaue also am besten vorher in deinem Motherboard-Handbuch nach ob dieser Arbeitsspeicher auf die Platine deines Mainboards passt.

Dieses Modell verwendet die SO-DIMM Passform. Damit kannst du diesen Speicher in Laptops einbauen und deren Leistung damit erhöhen.

Als Anschluss wird der 204 Pin Standard verwendet. Das Kit wird als Arbeitsspeicher für Laptops verwendet. Wenn du deinen Desktop PC mit mehr Speicher versorgen möchtest, dann ist nicht der SO-DIMM sondern der DIMM Standard zu empfehlen.

Mit seinen Maßen von 7,3 x 3 x 0,2 cm ist dieser speziell für Laptops oder Notebooks geeignet. Dieser Arbeitsspeicher von Crucial ist sehr viel kleiner als verwandte Produkte das gleichen Herstellers.

Der Speicher wiegt 18 Gramm und besitzt eine Speicherkapazität von 8 GByte. Der Lieferumfang besteht aus einem DDR3 RAM Riegel. Es sind außerdem noch Kits in anderer Anzahl und anderen Speichermengen bis zu zwei Mal 16 GByte erhältlich.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der Arbeitsspeicher besitzt eine Taktrate von 1600 MHz. Für einen DDR3 Speicher eine gute Taktrate, welche im oberen Mittelfeld liegt.

Es handelt sich um ein PC3L-12800 Modul und besitzt einen CL Wert von 11. Damit kann dieser Arbeitsspeicher durchaus mit Desktop Speichern mithalten.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,35 Volt. Diese Spannung ist bei DDR3 RAM Kits üblich. Falls du deinen Speicher übertakten möchtest, kann sich die Werksseitige stabile Spannung ändern. Informiere dich vor dem Übertakten, welche Spannung die richtige ist.

Der Hersteller vergibt außerdem eine lebenslange Produktgarantie auf diesen Arbeitsspeicher. Deshalb kann auch bei fehlerhafter Lieferung mit Ersatz gerechnet werden. Individuelle Wartezeiten müssen unter Umständen jedoch von dir in Kauf genommen werden.

Im Vergleich zu preislich gleichwertigen DDR3 Arbeitsspeichern, bietet dieser RAM von Crucial bis zu 40% Stromersparnis. Er ist also sehr interessant für dich wenn dir Energieeffizienz wichtig ist.

Laut Hersteller ist dieser Speicher auch für den Quad-Channel Betrieb optimiert. Dabei werden Speicherbandbreiten erreicht die doppelt so hoch sind wie bei Standard DDR3 Arbeitsspeichern.In der Praxis, ist der Leistungszuwachs gegenüber Dual-Channel Systemen jedoch nur gering.

Nutzungsverhalten

Mit seiner guten Datentransferleistung und kompakten Menge an Speicher richtet sich der DDR3 RAM CT102464BF160B an Benutzer, die ihren Laptop aufbessern möchten. Für Desktop PCs ist dieser Arbeitsspeicher nicht gedacht.

Er eignet sich besonders gut für Anwendungen im Home-Office Bereich. Durch seine soliden Latenzzeiten und Transferleistungen, kann er sogar mit einigen Desktop Speicher Varianten mithalten. Mit seiner einfachen Installation eignet er sich auch für unerfahrene Benutzer.

Bei dem hier vorgestellten Speicher handelt sich um die Laptop-Variante. Wer eine leistungsfähigere Alternative sucht, greift zum teureren Marke Ballistix Sports aus dem Hause Crucial. Dafür benötigst du jedoch einen Desktop PC.

Kundenbewertungen

94% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, vergeben eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Das Kompatibilität mit vielen Geräten
  • Die Einfachheit der Installation

Den Kunden viel auf, dass dieser Speicher in besonders viele Systeme integrierbar ist. Sogar für ein MacBook oder iMac eignet sich dieser Speicher bestens. Sie loben außerdem die Einfachheit mit der der Arbeitsspeicher in ihr System zu intrigieren war.

Von allen Rezensionen waren insgesamt 4%  mit einem oder zwei Sternen zu finden.

Unzufrieden waren diese Kunden mit:

  • Inkompatibilität
  • Defekter Ware

Es kam bei manchen Käufern zu Kompatiblitätsproblemen. Gerade beim Kauf von SO-DIMM Speicher solltest du besonders darauf achten, ob dein Laptop sich überhaupt aufrüsten lässt. Um Fehler beim Kauf zu vermeiden, ziehe am besten das Handbuch zu Rate.

Einige Kunden haben einen defekten Arbeitsspeicher zu gesendet bekommen. Die fehlende Funktionalität könnte im Zusammenhang mit einer defekten Platine stehen. In diesem Fall greift die lebenslange Herstellergarantie.

“FAQ”

Passt dieser Speicher in meinen iMac?

Ja der Speicher passt in der SO-DIMM Variante auch in iMacs und MacBooks. Um sicher zu gehen, informiere dich vor dem Kauf ob dies auch für dein Gerät möglich ist.

Welchen Formfaktor benötige ich DIMM oder SO-DIMM?

Je nachdem, ob du einen Laptop, oder einen Desktop PC nutzt. Schaue am besten ins Handbuch deines Mainboards. In der Regel gilt SO-DIMM für Laptops und DIMM für Desktop PCs.

Platz 2: Crucial Ballistix Sport 16GB Kit DDR3-RAM BLS2CP8G3D16- 09DS1S00CEU

Der DDR3 Arbeitsspeicher des Herstellers Crucial hat, mit seiner höheren Geschwindigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit, deutlich die Nase vor anderen standardmäßigen RAM Kits. Er zeichnet sich durch seine flache Bauweise und die erhöhte Leistung aus. Gleichzeitig wird der Energiebedarf gesenkt.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Crucial ist ein Markenname der Firma Micron Technology. Diese wurde 1978 in den USA gegründet. Es handelt sich um den einzigen DRAM Hersteller, der in den USA ansässig ist und dort auch produziert. Neben Arbeitsspeicher vertreibt Micron Technology außerdem SSDs oder „Solid State Drives“.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR3 RAM, DDR3 SDRAM um genau zu sein. Ein Mainboard, welches diesen Speicherstandard unterstützt wird also vorausgesetzt. Um zu erfahren, ob dieses RAM-Kit zu deinem Mainboard dir passt, schaue in die Kompatibilitätstabelle deines Motherboard-Handbuchs.

Aufgebaut ist dieser in der weit verbreiteten DIMM Passform. DIMM steht für Dual Inline Memory Module. Im Unterschied zu (SIMM) leiten DIMMs bei den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite unterschiedliche Signale. Das erhöht die Speichergeschwindigkeit.

Als Anschluss wird, wie bei DDR3 üblich, der 240 Pin Standard verwendet. Es handelt sich also um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR3 RAM bei 204 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM.

Mit seinen Maßen von 10 x 5 x 2 cm ist der Balistix Sport nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Das hier vorgestellte Modell wiegt 9 Gramm.Es besitzt eine Speicherkapazität von 16 GByte und besteht aus zwei 8 GByte großen RAM Bausteinen. Es sind außerdem Speichergrößen von 2 GByte bis 8 GByte erhältlich. Als Bundle kann bis zu 32 GByte erworben werden, also vier 8 GByte Speicherbausteine.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der Ballistix Sport besitzt eine Taktrate von 1600 MHz. Eine Taktrate die bei DDR3 Speichern im Mittelfeld liegt.

Da es sich um ein PC4-12800 Modul handelt, ist der Arbeitsspeicher von Crucial im Format 9-9-9-24 getimed, hat also einen CL Wert von 9. Auch die Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit dieses Speichers ist damit höher als bei anderen DDR3 Speichern von Crucial.

Falls dein Mainboard es unterstützt, bietet dieser Arbeitsspeicher die Möglichkeit zum Betrieb im Four-Channel-Modus. Damit lässt sich die Datenrate maximieren. Im Vergleich One- zu Dual-Channel Betrieb verbessert sich diese aber nicht ganz so stark.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,35 Volt. Wenn du deinen Speicher übertakten möchtest, muss diese Spannung geändert werden. Ziehe hierfür das Handbuch deines Mainboards und Arbeitsspeichers zu Rate.

Nutzungsverhalten

Mit seiner hohen Datentransferleistung und schieren Menge an Speicher, richtet sich der Crucial Ballistix Sport eindeutig an Leistungsenthusiasten. Um diesen Speicher zu nutzen, wird ein modernes Mainboard, welches mit einem leistungsfähigen Prozessor bestückt ist, vorausgesetzt.

Er eignet sich deshalb hervorragend für leistungsintensive Anwendungen wie zum Beispiel Spiele. Durch seine besseren Latenzzeiten kommt es zu verkürzten Ladezeiten bei deinen Anwendungen. Durch sein sehr flaches Design passt er auch in Computer, welche wenig Platz bieten.

Kundenbewertungen

Zur Zeit dieses Reviews geben 92% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden die Kunden folgenden Features:

  • Die hervorragende Leistung
  • Das Übertaktungspotenzial

Den Kunden gefällt vor allem die sehr gute Leistung dieses Speichers. Du erhältst ein einfach zu installierendes, modernes und langlebiges Arbeitsspeicher Kit. Auch die Übertaktungsleistung wird von vielen Kunden positiv erwähnt.

Von allen Rezensionen waren insgesamt 5% mit zwei oder weniger Sternen zu finden.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Defekte Lieferung

Bei vereinzelten Kunden wurde ein defektes Produkt ausgeliefert. Dies kann beim Fertigungsprozess der Hardware vorkommen. In so einem Fall gilt dir Herstellergarantie. Dieser muss den defekt beheben.

“FAQ”

Kann ich diesen Speicher für mein MacBook verwenden?

Nein, weil es sich bei diesem Speicher um einen Arbeitsspeicher für Desktop PCs handelt. Für ein MacBook benötigen sie einen Speicher der Passform SO-DIMM.

Welchen Formfaktor benötige ich DIMM oder SO-DIMM?

Das hängt davon ab, ob du einen Laptop, oder einen Desktop PC nutzt. Schaue am besten in das Handbuch deines Mainboards. In der Regel gilt SO-DIMM für Laptops und DIMM für Desktop PCs.

Ist es möglich den RAM auf eine Taktrate von 1333 MHz runterzutakten?

Ja, allerdings wird ein Mainboard benötigt, dass diese Taktrate unterstützt.

Platz 3: Kingston KVR800D2N6/2G Arbeitsspeicher 2GB (DDR2 Non-ECC CL6 DIMM, 240-pin)

Der DDR2 Arbeitsspeicher des Herstellers Kingston gehört zur Marken-Familie „ValueRAM“ Arbeitsspeicher. Diese wurden speziell für Mainboards mit Intel Chipsatz entwickelt. Der Hersteller verpflichtet sich spezielle Industrienormen zu wahren. Damit will dieser für Sicherheit bei den Spezifikationen zu sorgen.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Abmessung / Speicherkapazität

Die Kingston Technology Co. hat ihren Sitz in den USA. Das Unternehmen hat sich auf Speichermodule und Speicherkarten spezialisiert. Flash Speicher für Digitalkameras, SSDs (Solid State Drive) und USB-Sticks, werden ebenfalls vertrieben. Kingston produziert Arbeitsspeicher für sehr viele Produkte wie Computer, Server und Smartphones.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR2 SDRAM. DDR2 ist ein veralteter Speicherstandard. Wenn dein PC noch ein sehr altes Mainboard hat, kann es sein, dass dieser Speicher der richtige für dich ist. Ziehe um sicherzugehen das Handbuch deines Motherboards zurate.

Er wird in der DIMM Passform ausgeliefert. DIMM bedeutet „Dual Line Memory Module„. Im Unterschied zu (SIMM) leiten DIMMs bei den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite unterschiedliche Signale. Dies erhöht die Speichergeschwindigkeit.

Als Anschluss dient der 240 Pin Standard, wie bei DDR2 üblich. Es handelt sich um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR2 RAM bei 200 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM.

Er ist mit seinen Maßen von 17,4 x 5,7 x 1,3 cm nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Für dein Notebook benötigst du den SO-DIMM Standard, wie oben schon erwähnt.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 18 Gramm und hat eine Speicherkapazität von 2 GByte. Es besteht aus einem 2 GByte großen RAM Baustein. Eine 1 GByte Version ist ebenfalls erhältlich.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der KVR800D2N6 taktet mit 800 MHz. Das stellt oberes Mittelfeld für diese Art von Speicher da. Andere DDR2 RAM Module erreichen bis zu 1066 MHz.

Bei diesem Modul handelt es sich um ein PC2-6400 Modul. Die Timings sind im Format 6-6-18 und er hat einen CL-Wert von 6. Damit gehört er zu den Arbeitsspeichern mit sehr schneller Reaktionszeit, welche auch zum Multitasking verwendet werden kann.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,8 Volt. Ein, für einen DDR2 Speicher übliches Spannungslevel. Bei abweichender Nutzung verändert sich die nötige Spannung für den stabilen Betrieb und kann weiter Steigen.

Der Arbeitsspeicher wurde eigens für Motherboards mit Intel Chipsatz entwickelt. Speziell Servermotherboards werden vom Hersteller als kompatibel bezeichnet.

Nutzungsverhalten

Dieser Speicher richtet sich an Nutzer eher alter Systeme. Wenn deine Komponenten schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, kannst du mit diesem Speicher noch mal ein Upgrade machen.

Geeignet sind solche Computer heutzutage allerdings eher, um mit Office Programmen zu arbeiten oder einen kleinen Homeserver zu betreiben. Für ein Entertainment- oder Gaming System ist dieser Speicher etwas zu langsam.

Kundenbewertungen

Zur Zeit dieses Reviews geben 90% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Die gute Qualität
  • Die gute Eignung für Homeserver
  • Der geringe Preis

Die gute Leistung ist bei diesem Speicher hervorzuheben. Trotz der veralteten Technik erhält ein einfach zu installierendes, sehr leistungsfähiges und langlebiges Arbeitsspeicher Kit.

Die gebotene Leistung eignet sich hauptsächlich, um Office Programme zu nutzen oder einen Homeserver einzurichten. Die Kunden berichten positiv über die Geschwindigkeit des Speichers und sind trotz dessen Schlichtheit sehr zufrieden.

8% aller Kunden gaben diesem Speicher zwei oder weniger Sterne Bewertungen.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Defekten Speicherriegeln
  • Verpackung

Bei viele Speicherriegeln konnten defekte festgestellt werden. Dies könnte auf das Alter dieser Speicherriegel zurückzuführen sein. Das fällt, bei Neukauf, aber unter die Herstellergarantie. Einige Kunden bemängelten auch die ungenügende Verpackung der Ware.

“FAQ”

Handelt es sich um ein Single- oder Double Sided Modul?

Es handelt sich um ein Single Sided Modul.

Sind Speicherkühlkörper Lieferumfang enthalten?

Nein Kühlkörper sind bei DDR2 RAM, aufgrund der vergleichsweise geringen Spannung eher unüblich.

Kann ich DDR2 RAM überall einbauen?

Nein dies ist nicht möglich. Vergewissere dich vor dem Kauf, ob dein Mainboard den DDR2 Standard unterstützt. DDR2 ist ein technisch gesehen veralteter Standard. Wenn dein PC also schon ein paar Jahre alt ist, könnte DDR2 Arbeitsspeicher für dich passen.

Platz 4: HyperX Fury 16GB Kit DDR3-RAM HX318C10FBK2/16

Der DDR3 Arbeitsspeicher des Herstellers Kingston gehört zur neusten Generation. Er besitzt den typisch asymmetrischen Kühlkörper, welcher die Wärme optimal ableitet. Auch optisch macht dieser Speicher etwas her.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Die Kingston Technology Co. hat ihren Sitz in den USA. Das Unternehmen hat sich ausschließlich auf Speichermodule, Speicherkarten spezialisiert. Flash Speicher für Digitalkameras, SSDs (Solid State Drive) und USB-Sticks, werden ebenfalls vertrieben. Arbeitsspeicher wird für sehr viele Produkte wie Computer, Server und Smartphones produziert.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR3 SDRAM. Es wird also ein Mainboard dieses Speicherstandards benötigt. Informiere dich vorher in deine Mainboard Anleitung, ob dein PC DDR3 RAM unterstützt.

Er wird in der DIMM Passform ausgeliefert. DIMM bedeutet „Dual Inline Memory Module“. Im Unterschied zu (SIMM) leiten DIMMs bei den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite unterschiedliche Signale. Dies erhöht die Speichergeschwindigkeit.

Als Anschluss dient der 240 Pin DDR3 RAM Standard. Es handelt sich also um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR3 RAM bei 204 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM.

Er ist mit seinen Maßen von 33 x 11,4 x 0,3 cm nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Die geeignete Passform für Laptops ist meistens SO-DIMM.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 68 Gramm und stellt 16 GByte Speicherkapazität zur Verfügung. Es besteht aus zwei 8 GByte großen RAM Bausteinen.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der HyperX Fury taktet mit 1866 MHz und gehört zum sogenannten ValueRAM Segment des Herstellers.

Bei diesem Modul handelt es sich um ein PC3-14900 Modul. Das Timing ist im Format 10-11-10 und er hat einen CL Wert von 10. Damit gehört er zu den Arbeitsspeichern mit extrem schneller Reaktionszeit, welcher auch zum Multitasking und High End Gaming verwendet werden kann.

Dieser RAM-Baustein verwendet im vom Hersteller empfohlenen Betrieb nur 1,5 Volt. Dies ist der niedrigste Standard bei DDR3 Speichermodulen. Falls du deinen Arbeitsspeicher übertaktest, ändert sich der Wert dieser Spannung jedoch. Ziehe daher die Betriebsanleitung deines Mainboards und des Speichers zu rate.

Dieser Speicher wurde für Intel und AMD Computer entwickelt. Laut Hersteller wurde der HyperX Fury mit allen gängigen Motherboard-Marken getestet. Eine gute Kompatibilität ist also gewährleistet.

Der Kühlkörper wurde asymmetrisch designt, um das Aussehen des Speichers gegenüber den üblichen Designs abzugrenzen. Außerdem ist er neben schwarz auch noch in rot, blau und weiß erhältlich. Die Menge der Speicherkapazität unterscheidet sich jedoch je nach Farbwahl.

Dual-Channel Betrieb ist möglich, wenn dein System dies unterstützt. Deshalb empfehlen wir dir zwei Baugleiche Module, um die Kompatibilitätswahrscheinlichkeit zu erhöhen. Wenn du dies möchtest, musst du die nötigen Einstellungen im BIOS vornehmen.

Durch die HyperX PnP (Plug and Play) Technologie, ist es besonders einfach, diesen Speicher, zu installieren. Die Einstellungen des BIOS werden automatisch vorgenommen. Zum Übertakten musst du allerdings manuell einstellen.

Nutzungsverhalten

Wegen der hohen Datentransferleistung ist der HyperX Fury für dich interessant, wenn du deinen Computer zum Spielen von grafische aufwendigen Spielen nutzen willst. Gerade für Einstiegsupgrader eignet sich dieser Speicher sehr gut. Wenn du dir deinen ersten Computer zusammenstellst, ist dieser Speicher als benutzerfreundliche Einstiegsvariante nutzbar.

Kundenbewertungen

Zur Zeit dieses Reviews geben 95% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die einfache Installation

Die schnelle Leistung ist, bei diesem Speicher, hervorzuheben. Man erhält ein einfach zu installierendes, leistungsfähiges und langlebiges Arbeitsspeicher Kit für Einsteiger. Besonders ist, für die meisten Kunden, die Einfachheit der Installation in ihr System. Auch das Preis-Leistungsverhältnis wird sehr oft positiv angemerkt.

5% aller Kunden gaben diesem Speicher zwei oder weniger Sterne Bewertungen.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Die Preisunterschiede bei den Farben sind zu hoch
  • Einer defekten Lieferungen

Dieses Produkt unterscheidet sich je nach Farbe im Preis. Dies hat einige Kunden verärgert. Bei anderen Kunden war entweder einer oder beide gelieferten RAM Bausteine defekt. Dies kommt bei Hardware öfter vor und fällt unter die Herstellergarantie.

“FAQ”

Gibt es bei diesem Arbeitsspeicher eine Hersteller Garantie?

Ja die gibt es. Der Hersteller bietet eine über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehende Garantie. Mehr Informationen dazu findest du unter http://www.kingston.com/us/company/warranty.

Was ist schneller zwei 8 GByte RAM Bausteine oder ein 16GByte Baustein?

In der Regel sind zwei 8 GByte Arbeitsspeicher Bausteine effektiver und schneller. Zwei Bausteine ermöglichen es dir dein System im Dual-Channel Modus zu betreiben. Dies sollte die Datenrate deines Arbeitsspeichers um einiges beschleunigen.

Kann ich diesen RAM in mein Notebook einbauen?

Nein das ist nicht möglich. Dieser Arbeitsspeicher nur für Desktop PCs erhältlich. Für ein Notebook brauchst du in den meisten Fällen die SO-DIMM Bauform.

Platz 5: Komputerbay 4GB Kit DDR2-RAM PC2-5300 PC2-5400 DIMM

Der DDR2 Arbeitsspeicher des Herstellers Komputerbay gehört zum Segment der Budget Arbeitsspeicher. Produkte dieser Reihe richten sich an Kunden, die nicht bereit sind viel Geld für ihre Hardware auszugeben. Mit der veralteten DDR2 Technik ist dieser Speicher etwas für dich, wenn du kostengünstig dein betagtes System aufwerten möchtest.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Abmessung / Speicherkapazität

Über das Unternehmen Komputerbay ist nur wenig im deutschsprachigen Raum bekannt. Es handelt sich um einen Retailer, der seine Produkte selber herstellt. Spezialisiert hat sich dieses Unternehmen auf Flash- und Computerspeicher. Angebote sind hauptsächlich in der Nische der Budgetspeicher für den kleinen Geldbeutel zu finden.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR2 SDRAM. DDR2 ist ein veralteter Speicherstandard. Wenn dein PC noch ein sehr altes Mainboard hat, kann es sein, dass dieser Speicher der richtige für dich ist. Ziehe um sicherzugehen das Handbuch deines Motherboards zurate.

Er wird in der DIMM Passform ausgeliefert. DIMM bedeutet „Dual Line Memory Module„. Im Unterschied zu (SIMM) leiten DIMMs bei den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite unterschiedliche Signale. Dies erhöht die Speichergeschwindigkeit.

Als Anschluss dient der 240 Pin Standard, wie bei DDR2 üblich. Es handelt sich um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR2 RAM bei 200 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM.

Er ist mit seinen Maßen von 14,7 x 8,6 x 0,8 cm nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Für dein Notebook benötigst du den SO-DIMM Standard, wie oben schon erwähnt.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 9 Gramm und hat eine Speicherkapazität von 4 GByte. Es besteht aus zwei 2 GByte großen RAM Baustein. Ebenfalls erhältlich sind 1 GByte und 2 GByte Speicherchip Größen. Die gebundelte Speicherkapazität reicht bis zu 12 GByte also drei Speicherbausteine mit je 4 GByte RAM.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der KVR800D2N6 taktet mit 667 MHz. Das stellt das Mittelfeld für diese Art von Speicher da. Andere DDR2 RAM Module erreichen bis zu 1066 MHz.

Bei diesem Modul handelt es sich um ein PC2-5300 Modul, auch wenn der Name etwas anderes andeutet. Die Timings sind im Format 6-6-18 und er hat einen CL-Wert von 6. Damit gehört er zu den Arbeitsspeichern mit sehr schneller Reaktionszeit. Diese werden bei der verhältnismäßig geringen Taktung benötigt.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,8 Volt. Ein, für einen DDR2 Speicher übliches Spannungslevel. Bei abweichender Nutzung verändert sich die nötige Spannung für den stabilen Betrieb und kann weiter Steigen.

Außerdem bietet Komputerbay eine lebenslange Garantie für diesen Arbeitsspeicher.

Nutzungsverhalten

Dieser Speicher richtet sich an Nutzer eher alter Systeme. Wenn deine Komponenten schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, kannst du mit diesem Speicher noch mal ein Upgrade machen.

Geeignet sind solche Computer heutzutage allerdings eher, um mit Office Programmen zu arbeiten oder einen kleinen Homeserver zu betreiben. Für ein Entertainment- oder Gaming System ist dieser Speicher etwas zu langsam.

Kundenbewertungen

Zur Zeit dieses Reviews geben 91% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Die gute Eignung für ältere Systeme
  • Die Geschwindigkeit trotz des günstigen Preises
  • Den geringe Preis

Die gute Leistung ist bei diesem Speicher hervorzuheben. Trotz der veralteten Technik erhält ein einfach zu installierendes, leistungsfähiges und langlebiges Arbeitsspeicher Kit.

Die gebotene Leistung eignet sich hauptsächlich, um Office Programme zu nutzen oder einen Homeserver einzurichten. Die Kunden berichten positiv über die Geschwindigkeit des Speichers und sind trotz dessen Schlichtheit sehr zufrieden.

6% aller Kunden gaben diesem Speicher zwei oder weniger Sterne Bewertungen.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Defekten Speicherriegeln

Bei viele Speicherriegeln konnten defekte festgestellt werden. Dies könnte auf das Alter dieser Speicherriegel zurückzuführen sein. Das fällt, bei Neukauf, aber unter die lebenslange Herstellergarantie.

“FAQ”

Handelt es sich um ein Single- oder Double Sided Modul?

Es handelt sich um ein Single Sided Modul.

Sind Speicherkühlkörper Lieferumfang enthalten?

Nein Kühlkörper sind bei DDR2 RAM, aufgrund der vergleichsweise geringen Spannung eher unüblich.

Kann ich DDR2 RAM überall einbauen?

Nein dies ist nicht möglich. Vergewissere dich vor dem Kauf, ob dein Mainboard den DDR2 Standard unterstützt. DDR2 ist ein technisch gesehen veralteter Standard. Wenn dein PC also schon ein paar Jahre alt ist, könnte DDR2 Arbeitsspeicher für dich passen.

Platz 6: Komputerbay 4GB Kit DDR2-RAM PC2-5300 PC2-5400 SO-DIMM

Der DDR2 Arbeitsspeicher des Herstellers Komputerbay gehört zum Segment der Budget Arbeitsspeicher. Produkte dieser Reihe richten sich an Kunden, die nicht bereit sind viel Geld für ihre Hardware auszugeben. Es handelt sich um einen SO-DIMM Speicher. Damit kannst du dein Laptop kostengünstig upgraden.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Abmessung / Speicherkapazität

Über das Unternehmen Komputerbay ist nur wenig im deutschsprachigen Raum bekannt. Es handelt sich um einen Retailer, der seine Produkte selber herstellt. Spezialisiert hat sich dieses Unternehmen auf Flash- und Computerspeicher. Angebote sind hauptsächlich in der Nische der Budgetspeicher für den kleinen Geldbeutel zu finden.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR2 SDRAM. DDR2 ist ein veralteter Speicherstandard. Wenn dein PC noch ein sehr altes Mainboard hat, kann es sein, dass dieser Speicher der richtige für dich ist. Ziehe um sicherzugehen das Handbuch deines Motherboards zurate.

Er wird in der SO-DIMM Passform ausgeliefert. Damit ist er besonders Kompakt und passt in Laptops.

Als Anschluss dient der 200 Pin Standard, wie bei DDR2 SO-DIMM üblich. Es handelt sich um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR2 RAM bei 200 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM.

Er ist mit seinen Maßen von 17 x 9 x 1 cm speziell für Laptops oder Notebooks geeignet. Für deinen Desktop PC benötigst du den DIMM Standard, wie oben schon erwähnt.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 36 Gramm und hat eine Speicherkapazität von 4 GByte. Es besteht aus zwei 2 GByte großen RAM Baustein. Er ist in sehr viele verschiedenen Varianten erhältlich. Je nach Hersteller beispielsweise Apple oder Dell, solltest du darauf achten den Richtigen zu kaufen.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der KVR800D2N6 taktet mit 667 MHz. Das stellt das Mittelfeld für diese Art von Speicher da. Andere DDR2 RAM Module erreichen bis zu 1066 MHz.

Bei diesem Modul handelt es sich um ein PC2-5300 Modul, auch wenn der Name etwas anderes andeutet. Die Timings sind im Format 6-6-18 und er hat einen CL-Wert von 6. Damit gehört er zu den Arbeitsspeichern mit sehr schneller Reaktionszeit. Diese werden bei der verhältnismäßig geringen Taktung benötigt.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,8 Volt. Ein, für einen DDR2 Speicher übliches Spannungslevel. Bei abweichender Nutzung verändert sich die nötige Spannung für den stabilen Betrieb und kann weiter Steigen.

Außerdem bietet Komputerbay eine lebenslange Garantie für diesen Arbeitsspeicher.

Nutzungsverhalten

Dieser Speicher richtet sich an Nutzer eher alter Systeme. Wenn dein Notebook schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, kannst du mit diesem Speicher noch mal ein Upgrade machen. Geeignet sind solche Laptops heutzutage allerdings eher, um mit Office Programmen zu arbeiten. Für ein Entertainment- oder Gaming System ist dieser Speicher etwas zu langsam.

Kundenbewertungen

Zur Zeit dieses Reviews geben 92% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Die gute Eignung für ältere Systeme
  • Die Geschwindigkeit trotz des günstigen Preises
  • Den geringe Preis

Die gute Leistung ist bei diesem Speicher hervorzuheben. Trotz der veralteten Technik erhält ein einfach zu installierendes, leistungsfähiges und langlebiges Arbeitsspeicher Kit. Die gebotene Leistung eignet sich hauptsächlich, um Office Programme zu nutzen. Die Kunden berichten positiv über die Geschwindigkeit des Speichers und sind trotz dessen Schlichtheit sehr zufrieden.

6% aller Kunden gaben diesem Speicher zwei oder weniger Sterne Bewertungen.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Defekten Speicherriegeln

Bei viele Speicherriegeln konnten defekte festgestellt werden. Dies könnte auf das Alter dieser Speicherriegel zurückzuführen sein. Das fällt, bei Neukauf, aber unter die lebenslange Herstellergarantie.

“FAQ”

Handelt es sich um ein Single- oder Double Sided Modul?

Es handelt sich um ein Single Sided Modul.

Sind Speicherkühlkörper Lieferumfang enthalten?

Nein Kühlkörper sind bei DDR2 RAM, aufgrund der vergleichsweise geringen Spannung eher unüblich.

Kann ich DDR2 RAM überall einbauen?

Nein dies ist nicht möglich. Vergewissere dich vor dem Kauf, ob dein Mainboard den DDR2 Standard unterstützt. DDR2 ist ein technisch gesehen veralteter Standard. Wenn dein PC also schon ein paar Jahre alt ist, könnte DDR2 Arbeitsspeicher für dich passen. Komputerbay bietet Speicherkits die an die jeweiligen Hersteller der Laptops angepasst sind.

Platz 7: Corsair XMS3 8GB Kit DDR3-RAM CMX8GX3-M2A1333C9

Der DDR3 Arbeitsspeicher des Herstellers Corsair wirbt mit bewährter Zuverlässigkeit und garantierter Kompatibilität. Seine Features machen ihn zu einem sehr guten Arbeitsspeicher für Mainboards, welche DDR3 RAM unterstützen. Er eignet sich besonders für Einsteiger, die ihr System upgraden möchten.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Corsair Memory Inc. wurde 1994 in den USA gegründet. Spezialisiert auf Speichermodule in jeglichen Preissegmenten, bietet Corsair außerdem noch Netzteile, Lüfter, Kühllösungen, SSDs, USB-Sticks und anderes Computerzubehör an. Die RAM Speicher dieses Unternehmens sind vor allem bei Übertaktern sehr beliebt.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR3 SDRAM. Du benötigst also ein modernes Mainboard, welches den DDR3 Standard unterstützt. Um herauszufinden ob dies der Fall ist, schaue einfach in dein Motherboard Handbuch oder dein Gehäuse.

Er wird in der DIMM Passform ausgliefert. DIMM steht für Dual Inline Memory Module. Im Unterschied zu (SIMM) leiten DIMMs bei den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite unterschiedliche Signale. Dies erhöht die Speichergeschwindigkeit.

Als Anschluss dient der 240 Pin Standard. Es handelt sich also um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR4 RAM bei 256 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM

Er ist mit seinen Maßen von 15,2 x 12,1 x 0,6 cm nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Wie oben erwähnt benötigst du dafür die Passform SO-DIMM.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 45 Gramm und besitzt eine Speicherkapazität von 8 GByte. Es besteht aus zwei 4 GByte großen RAM Bausteinen. Andere Varianten sind nicht erhältlich.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der Corsair XMS3 taktet mit 1333 MHz. Ein guter Wert für eine DDR3 Arbeitsspeicher. Es sind keine weiteren Varianten mit höheren Speichertakt erhältlich.

Es handelt sich um ein PC3-10600 Modul. Der Speicher ist im Format 9-9-9-24 getimed, hat also einen CL-Wert von 9. Dies verhilft dem Arbeitsspeicher in Kombination mit seiner Taktrate zu einer soliden Leistung.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,5 Volt. Falls du planst, zu übertakten kann sie diese Voltzahl jedoch erhöhen. Auch wenn die XMP Profile dir beim Einstellen der Spannung helfen, solltest du dein Mainboard Handbuch zu rate ziehen, bevor du dies tust.

Dieser Arbeitsspeicher verwendet Intels XMP Technology. Es stehen vom Hersteller vorgefertigte Einstellungsprofile für das BIOS zur Verfügung. Diese richten sich speziell an Nutzer, welche sich keine Gedanken um die Einstellung ihres Speichers machen wollen. Ein Mainboard mit Intel Chipsatz wird vorausgesetzt.

Nutzungsverhalten

Wegen der hohen Datentransferleistung und der Menge an Speicher, ist der Corsair XMS3 für dich interessant, wenn du deinen Computer zum Arbeiten und schauen von Filmen nutzen möchtest. Wenn du grafisch aufwendige Spiele spielen möchtest, solltest du darüber nachdenken 16 GByte von diesem RAM zu erwerben.

In Kombination mit einer potenten CPU beschleunigt dieser Speicher dein System stark. Mit seinen XMP Profilen richtet er sich an unerfahrenen Benutzer. Bei dem hier vorgestellten Speicher handelt sich um die Desktop Variante, er eignet sich also nicht für Laptops.

Kundenbewertungen

Zur Zeit dieses Reviews geben 90% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Der Zuverlässigkeit
  • Der Leistung
  • Die einfache Installation durch Intels XMP
  • Qualität der Verarbeitung

Die sehr gute Leistung ist bei diesem Speicher hervorzuheben. Du erhältst ein einfach zu installierendes, leistungsfähiges und langlebiges Arbeitsspeicher Kit. Den Kunden viel außerdem auf, dass dieser Arbeitsspeicher ein gutes Preis- Leistungsverhältnis aufweist. Auch die gute Qualität der Verarbeitung wurde des Öfteren gelobt.

Von allen Rezensionen gaben insgesamt 9% aller Kunden eine Bewertung mit zwei oder weniger Sternen.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Inkompatibilität
  • Defekten RAM Riegeln

Bei einem Kunden passte die Konfiguration nicht mit seinem Mainboard zusammen. Um das bei dir zu verhindern, solltest du dich vor dem Kauf über deine Komponenten informieren. Dazu hilft ein Blick in die Gebrauchsanleitung dieser oder in dein Gehäuse. Außerdem erhielten einige Kunden Arbeitsspeicher der bei der Lieferung defekt war. Dies fällt unter die Herstellergarantie.

“FAQ”

Eignet sich dieser Arbeitsspeicher auch für meinen Laptop?

Nein da, dieser den 240 Pin Anschluss verwendet und im Formfaktor DIMM gefertigt wurde. Für dein Laptop benötigst du den Formfaktor SO-DIMM.

Welchen Formfaktor benötige ich DIMM oder SO-DIMM?

Je nachdem, ob du einen Laptop, oder einen Desktop PC nutzt. Schaue am besten ins Handbuch deines Mainboards. In der Regel gilt SO-DIMM für Laptops und DIMM für Desktop PCs. Für Notebooks ist diese Version des Speichers nicht geeignet.

Was soll ich tun, wenn mein Mainboard diesen Speicher nicht erkennt?

Vergewissere dich vor dem Kauf, ob dein Mainboard diesen Arbeitsspeicher Standard unterstützt. Im Handbuch deines Motherboards kannst du nachlesen, welcher der Speicherstandards mit deinem kompatibel ist. Auch auf der Hersteller Hompage findest du sehr oft Informationen zu diesem Thema.

Platz 8: HyperX Fury 16GB Kit DDR4-RAM HX421C14FBK2/16

Der DDR4 Arbeitsspeicher des Herstellers Kingston, gehört zur neusten Generation dieses Herstellers. Er besitzt den typisch asymmetrischen Kühlkörper, welcher die Wärme optimal ableitet. Auch optisch macht dieser Speicher deshalb etwas her.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Die Kingston Technology Co. hat ihren Sitz in den USA. Das Unternehmen hat sich auf Speichermodule und Speicherkarten spezialisiert. Flash Speicher für Digitalkameras, SSDs (Solid State Drive) und USB-Sticks, werden ebenfalls vertrieben. Kingston produziert Arbeitsspeicher für sehr viele Produkte wie Computer, Server und Smartphones.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR4 SDRAM. Ein modernes Mainboard, am besten mit Intel CPU wird vorausgesetzt.

Er wird in der UDIMM, also unbuffered, Passform ausgeliefert.UDIMM ist nicht kompatibel mit gepufferten oder auch „buffered“ Arbeitsspeichern. RAM mit dieser Eigenschaft wird häufig in Servern eingesetzt.

Als Anschluss dient der 288 Pin DDR4 RAM Standard. Es handelt sich also um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR4 RAM bei 256 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM.

Er ist mit seinen Maßen von 13,3 x 3,1 x 0,3 cm nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Laptops benötigen den oben genannten SO-DIMM Formfaktor.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 41 Gramm und geht mit 16 GByte Speicherkapazität an den Start. Es besteht aus zwei 8 GByte großen RAM Bausteinen. Es sind außerdem RAM Kits in den Größen 4 GByte erhältlich. Als Bundle sind bis zu 64 GByte Arbeitsspeicher möglich, also 8 RAM-Bausteine mit jeweils 8 GByte.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der HyperX Fury taktet mit 2133 MHz. Er ist außerdem in den Ausführungen 2400 MHz und 2666 MHz im Handel erhältlich. Welcher für dich der richtige ist, richtet sich nach deinem geplanten Einsatzzweck.

Bei diesem Modul handelt es sich um ein PC4-17000 Modul. Das Timing ist im Format 15-15-15 und er hat einen CL-Wert von 14,063. Damit gehört er zu den Arbeitsspeichern mit extrem schneller Reaktionszeit, welcher auch zum Multitasking und High End Gaming verwendet werden kann.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein nur 1,2 Volt. Dies ist angesichts der Leistung sehr energieeffizient. Planst du deinen Speicher zu übertakten, so kann sich Spannung für einen stabilen Betrieb ändern. Die automatische Übertaktungsfunktion hilft dir dabei, kann jedoch einen Blick in das Benutzerhandbuch nicht ersetzen.

Ein besonderes Feature des Arbeitsspeichers ist die automatische Übertaktung. Sofern dein BIOS es zulässt, kann dieser Speicher auf bis zu 2666 MHz übertaktet werden. Dies geschieht, mit allen nötigen Einstellungen, automatisch.

Der Kühlkörper wurde in einer „Low Profile“ Form designt. Deshalb ist der HyperX Fury besonders leicht einbaubar. Dieser verbraucht nur sehr wenig Platz in deinem Gehäuse.

Das heißt Quad- oder Dual-Channel Systeme sind möglich, wenn dein Mainboard dies unterstützt. Um Quad-Channeling zu nutzen benötigst du 4 RAM Bausteine.

Nutzungsverhalten

Wegen der extrem hohen Datentransferleistung ist der HyperX Fury für dich interessant, wenn du deinen Computer zum Spielen von grafisch aufwendigen Spielen nutzen willst.

Aber auch professionelle Mediengestalter können diesen Speicher zum Arbeiten verwenden, da dieser optimiert, wurde die Workload-Zeiten zu reduzieren. Gerade die dynamische Anpassung der Taktrate macht diesen Speicher sehr flexibel einsetzbar. In Kombination mit einer potenten CPU beschleunigt dieser Speicher dein System extrem stark.

Die automatische Taktratenerhöhung ermöglichen sowohl, unerfahrenen Benutzern als auch, Übertaktungsenthusiasten die einfache Handhabung dieses Speichers. Bei dem hier vorgestellten Speicher handelt sich um die Desktop-Variante.

Kundenbewertungen

Zur Zeit geben 87% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Die extrem gute Leistung
  • Die einfache Möglichkeit des Übertaktens
  • Die gute Kühlung
  • Das schlichte, schwarze Design
  • Die unkomplizierte Installation

Die extrem schnelle Leistung ist, bei diesem Speicher, hervorzuheben. Du erhältst ein einfach zu installierendes, sehr leistungsfähiges und langlebiges Arbeitsspeicher Kit. Besonders ist für die meisten Kunden die Einfachheit der Installation in ihr System. Das edle Design und die sehr gute Verarbeitung sind den Produktbesitzern auch sehr stark positiv aufgefallen.

10% aller Kunden gaben diesem Speicher zwei oder weniger Sterne.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Fehlende Kompatibilität
  • Defekte Lieferungen

Bei einigen Kunden kam es zu Kompatibilitätsproblemen mit ihrem Mainboard. Um dies bei dir zu vermeiden, schaue vor dem Kauf in die Kompatibilitätstabelle deines Mainboards. Bei anderen Kunden war entweder einer oder beide gelieferten RAM Bausteine defekt. Dies kommt bei Hardware öfter vor und fällt unter die Herstellergarantie.

“FAQ”

Gibt es bei diesem Arbeitsspeicher eine Hersteller-Garantie?

Ja die gibt es. Der Hersteller bietet eine über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehende Garantie. Mehr Informationen dazu findest du unter http://www.kingston.com/us/company/warranty.

Was ist schneller zwei 8 GByte RAM Bausteine oder ein 16GByte Baustein?

In der Regel sind zwei 8 GByte Arbeitsspeicher Bausteine effektiver und schneller. Zwei Bausteine ermöglichen es dir dein System im Dual-Channel Modus, zu betreiben. Diese Methode verspricht einigen Leistungszuwachs.

Kann ich diesen RAM in mein Notebook einbauen?

Nein dies ist nicht möglich. Es handelt sich um einen Arbeitsspeicher nur für Desktop PCs.

Kann ich diesen RAM übertakten?

Ja, dieser RAM ist auch zum Übertakten geeignet. Mit dem Feature der dynamischen Taktung, welche sich automatisch im BIOS anpasst, ist der besonders gut dafür geeignet.

Platz 9: Kingston 4GB Kit DDR3-RAM KVR13N9S8/4

Der DDR3 Arbeitsspeicher des Herstellers Kingston zeigt sich als Alternative für den kleinen Geldbeutel. Das Äußere präsentiert sich schnörkellos ohne Kühlkomponenten. Solltest du übertakten wollen so sind also andere Kühllösungen nötig. Der Speicher kommt aus Kingstons „ValueRAM“ Marke und ist laut Hersteller in besonders mit Intel Konfigurationen kompatibel.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Die Kingston Technology Co. hat ihren Sitz in den USA. Das Unternehmen hat sich auf Speichermodule und Speicherkarten spezialisiert. Flash Speicher für Digitalkameras, SSDs (Solid State Drive) und USB-Sticks, werden ebenfalls vertrieben. Kingston produziert Arbeitsspeicher für sehr viele Produkte wie Computer, Server und Smartphones.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR3 SDRAM. Du benötigst also ein Mainboard, welches den DDR3 Standard unterstützt. Du solltest um sicher zu sein in deinem Motherboard-Handbuch nachsehen.

Aufgebaut ist dies in der weit verbreiteten DIMM Passform. DIMM steht für Dual Inline Memory Module.Im Unterschied zu (SIMM) leiten DIMMs bei den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite unterschiedliche Signale. Dies erhöht die Speichergeschwindigkeit.

Als Anschluss wird, wie bei DDR3 üblich, der 240 Pin Standard verwendet. Es handelt sich also um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR3 RAM bei 204 Pins. Dafür benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM.

Mit seinen Maßen von 33 x 11,4 x 0,3 cm ist dieser nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Hierfür benötigst du den SO-DIMM Passform Standard, welcher für diesen Speicher nicht erhältlich ist, wie oben erwähnt.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 18 Gramm und besitzt eine Speicherkapazität von 4 GByte. Es besteht aus ein 4 GByte großen RAM Bausteinen. Andere Varianten sind nicht erhältlich.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der KVR13N9S8 besitzt eine Taktrate von 1333 MHz. Damit ist für einen DDR3 Arbeitsspeicher durchschnittlich schnell getaktet. Neben der Retail Version ist auch eine Bulk Version erhältlich. Diese hat allerdings zu aktuellem Stand eine Lieferzeit von ein bis zwei Monaten.

Da es sich um ein PC3-10600 Modul handelt, ist er im Format 9-8-7-6 getimed und hat also einen CL Wert von 9. Die Latenzen sind also kurz gehalten, um den geringeren Takt auszugleichen.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,5 Volt. Was den niedrigsten üblichen Wert bei DDR3 Speichern darstellt. Falls du dein System übertakten möchtest, müssen möglicherweise andere Werte eingehalten werden.

Dieser Speicher kommt aus Kingsons „ValueRAM“ Reihe. Das bedeutet, dass dieser Speicher nach Spezifikationen der „JEDEC Solid State Technology Association“ geprüft und getestet wurde. Diese Vereinigung standardisiert seit 1958 Speicherspezifikationen.

Der KVR13N9S8 wurde speziell für Intel-Servermotherboards entwickelt und sollte deshalb von dir mit Intel Hardware in Kombination genutzt werden.

Nutzungsverhalten

Wegen der moderaten Datentransferleistung und den vergleichsweise geringen Mengen Speichers ist der KVR13N9S8 für Einsteiger geeignet, die ihren Office PC weiter aufrüsten möchten. Für die Nutzung des Speichers ist ein Mainboard nötig, welches den DDR3 Standard unterstützt.

Die standardisierten Testverfahren des Herstellers machen diesen Speicher besonders zuverlässig. Mit seinem Speichertakt eignet er sich vor allem für dich, wenn du ein etwas älteres System upgraden möchtest.

Kundenbewertungen

Zur Zeit dieses Reviews geben 89% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Das gute Preis.Leistungs-Verhältnis
  • Die einfache Installation
  • Die Zuverlässigkeit der Marke

Der günstige Preis im Verhältnis zur gebotenen Leistung ist bei diesem Speicher hervorzuheben. Du erhältst einfach zu installierendes, leistungsfähiges und langlebiges Arbeitsspeicher Kit. Trotz des geringen Preises sind viele Kunden froh zu einem Markenspeicher gegriffen zu haben, anstelle eines „No Name“ Produkts.

Von allen Rezensionen waren insgesamt 7% mit zwei oder weniger Sternen zu finden.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Defekt bei der Lieferung

Die meisten Kunden die eine negative Bewertung abgaben, taten dies aufgrund eines defekten Produkts. Dies fällt unter die Herstellergarantie, aber es ist dennoch als Ärgernis anzumerken. Bei so komplexen elektrotechnischen Produkten kann es öfter zu Produktionsfehlern kommen.

“FAQ”

Kann ich diesen Speicher auch mit Windows Vista nutzen?

Solange dein Mainboard diesen Speicher unterstützt, sollte dies problemlos möglich sein. Achte darauf ob du ein 64 Bit oder 32 Bit Betriebssystem benutzt. Dieses kann die Menge des Arbeitsspeichers begrenzen.

Passt dieser Speicher in meinen Laptop?

Nein, da es sich um einen Speicher der Form DIMM handelt. Für ein Laptop brauchst du Arbeitsspeicher in der Form SO-DIMM. SO-DIMM bietet einer spezielle an Laptops angepasste Form und Anschlussstruktur.

Kann ich DDR3 RAM überall einbauen?

Nein dies ist nicht möglich. Vergewissere dich vor dem Kauf, ob dein Mainboard den DDR3 Standard unterstützt. Das Handbuch deiner Komponenten wird dir bei diesem Problem weiterhelfen.

Was bedeutet Bulk?

Bulk steht für „Bundle Kit“. Das Bundle Kit enthält zwei RAM-Bausteine. Wenn du also zwei freie RAM-Slots auf deinem Mainboard hast, bietet sich die Bundle Version an.

Platz 10: Corsair Vengeance LPX 16GB Kit DDR4-RAM CMK16GX4M2B3000C15

Der DDR4 Arbeitsspeicher des Herstellers Corsair, besitzt einen schwarzen Heatspreader aus Aluminium. Seine Features machen ihn zu einem sehr guten Arbeitsspeicher für Mainboards, welche DDR4 RAM unterstützen. Er eignet sich besonders für Nutzer die mehr Leistung aus ihrem System holen möchten.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Corsair Memory Inc. wurde 1994 in den USA gegründet. Spezialisiert auf Speichermodule in jeglichen Preissegmenten, bietet Corsair außerdem noch Netzteile, Lüfter, Kühllösungen, SSDs, USB-Sticks und anderes Computerzubehör an. Die RAM Speicher dieses Unternehmens sind vor allem bei Übertaktern sehr beliebt.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR4 SDRAM. Du benötigst also ein modernes Mainboard, welches den DDR4 Standard unterstützt. Um herauszufinden, ob das der Fall ist, schaue einfach in dein Motherboard Handbuch oder dein Gehäuse.

Er wird in der UDIMM Passform ausgeliefert. Das U steht für „unbuffered“, also ungepuffert. „Unbuffered“ RAM besitzt keine Fehlerkorrektur. Diese würde den Arbeitsspeicher nur unnötig verlangsamen und ist für Privatanwender nicht wichtig. „Buffered“ RAM wird hauptsächlich im Serverbereich verwendet.

Als Anschluss dient der 288 Pin Standard. Es handelt sich also um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR4 RAM bei 256 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM

Er ist mit seinen Maßen von 15,5 x 1 x 8,9 cm nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Wie oben erwähnt, benötigst du dafür die Passform SO-DIMM.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 90 Gramm und besitzt eine Speicherkapazität von 16 GByte. Es besteht aus zwei 8 GByte großen RAM Bausteinen. Der Arbeitsspeicher ist außerdem noch in zwei 32 GByte und einer 8 GByte Varianten erhältlich.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der Corsair Vengeance LPX taktet mit 3000 MHz. Ein Wert, der fast das absolute Maximum unter den für DDR4 RAM üblichen Taktraten darstellt. Es sind weitere Varianten in 2400 MHz, 2666 MHz, 2800 MHz und sogar 3200 MHz erhältlich.

Da es sich um ein PC3-12800 Modul handelt, ist er im Format 15-17-17-35 getimed, er hat also einen CL Wert von 15. Das macht diesen Arbeitsspeicher zu einem sehr leistungsfähigen Stück Hardware. Selbst der Ballistix Sports von Crucial, muss sich diesen Taktraten und Timings geschlagen geben.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,35 Volt. Falls du planst, zu übertakten kann sich die Spannung jedoch erhöhen. Auch wenn die XMP Profile dir beim Einstellen der Spannung helfen, solltest du dein Mainboard Handbuch zu Rate ziehen, bevor du das tust.

Dieser Arbeitsspeicher verwendet Intels XMP-Ready 2.0 Technology. Es stehen vom Hersteller vorgefertigte Einstellungsprofile für das BIOS zur Verfügung. Diese richten sich speziell an Nutzer, die ihren RAM übertakten möchten.

Nutzungsverhalten

Wegen der extrem hohen Datentransferleistung und der großen Menge an Speicher, ist der Corsair Vengeance LPX für dich interessant, wenn du deinen Computer zum Spielen von grafisch aufwendigen Spielen nutzen willst.

In Kombination mit einer potenten CPU beschleunigt dieser Speicher dein System sehr stark. Mit seinen XMP Profilen richtet er sich sowohl an den unerfahrenen Benutzer als auch Übertaktungsenthusiasten. Bei dem hier vorgestellten Speicher handelt sich um die Desktop Variante.

Kundenbewertungen

98% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, gaben eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Die hervorragende Leistung
  • Das Design
  • Einfach Installation durch XMP
  • Qualität der Verarbeitung

Die sehr gute Leistung ist bei diesem Speicher hervorzuheben. Du erhältst ein einfach zu installierendes, extrem leistungsfähiges und langlebiges Arbeitsspeicher Kit, welches im Punkt Leistung seinesgleichen sucht. Das ansprechende Design und die gute Verarbeitung ist den Produktbesitzern auch sehr stark aufgefallen.

Von allen Rezensionen waren insgesamt 5% der Bewertung mit zwei oder weniger Sternen zu finden.

Unzufrieden waren die Kunden mit:

  • Inkompatibilität

Bei diesen Kunden passten die Konfigurationen nicht mit ihren Mainboards zusammen. Andere negative Aspekte konnten die Käufer nicht feststellen. Um das bei dir zu verhindern, solltest du dich vor dem Kauf über deine Komponenten informieren. Dazu hilft ein Blick in die Gebrauchsanleitung dieser oder in dein Gehäuse.

“FAQ”

Sollte ich für einen „Gaming Computer“ diesen Speicher im Quadchannel Modus betreiben?

Das kommt ganz auf dein System an. Wenn du das Maximale aus diesem Speicher herausholen möchtest, und dein Mainboard es zulässt, hast du die Möglichkeit diese Technik zu nutzen. Der Leistungszuwachs ist allerdings nur gering im Vergleich zum Dualchannel Modus.

Welchen Formfaktor benötige ich DIMM oder SO-DIMM?

Je nachdem, ob du einen Laptop, oder einen Desktop PC nutzt. Schaue am besten ins Handbuch deines Mainboards. In der Regel gilt SO-DIMM für Laptops und DIMM für Desktop PCs. Für Notebooks ist diese Version des Speichers nicht geeignet.

Kann ich DDR4 RAM überall einbauen?

Nein das ist nicht möglich. Vergewissere dich vor dem Kauf, ob dein Mainboard den DDR4 Standard unterstützt. Im Handbuch deines Motherboards kannst du nachlesen, welcher der Speicherstandards mit deinem kompatibel ist.

Kann man diesen RAM übertakten?

Ja, dieser RAM ist auch zum übertakten geeignet. Das solltest du aber vorsichtig tun und dich vorher über die genaue Vorgehensweise, welche für deinen Arbeitsspeicher passt, informieren.

Platz 11: HyperX Savage 16GB Kit DDR3-RAM HX316C9SRK2/16

Der DDR3 Arbeitsspeicher des Herstellers Kingston besitzt mit seinem roten Kühlkörper aus Aluminium eine besondere Form. Seine Features machen ihn, zu einem sehr guten Arbeitsspeicher für Mainboards, welche noch DDR3 RAM verwenden.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Die Kingston Technology Co. hat ihren Sitz in den USA. Das Unternehmen hat sich auf Speichermodule und Speicherkarten spezialisiert. Flash Speicher für Digitalkameras, SSDs (Solid State Drive) und USB-Sticks, werden ebenfalls vertrieben. Kingston produziert Arbeitsspeicher für sehr viele Produkte wie Computer, Server und Smartphones.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR3 SDRAM. Du benötigst also ein Mainboard, welches den DDR3 Standard unterstützt. Sieh dazu in der Gebrauchsanleitung nach, ob dein Mainboard diesen Speicherstandard unterstützt.

Aufgebaut ist dieser in der weitverbreiteten DIMM Passform. DIMM steht für Dual Inline Memory Module. Im Unterschied zu (SIMM) leiten DIMMs bei den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite unterschiedliche Signale. Das erhöht die Speichergeschwindigkeit.

Als Anschluss wird, wie bei DDR3 üblich, der 240 Pin Standard verwendet. Es handelt sich also um Arbeitsspeicher für Desktop PCs. Der für Laptops übliche Standard liegt für DDR3 RAM bei 204 Pins. Du benötigst außerdem sehr häufig Arbeitsspeicher mit der Passform SO-DIMM.

Mit seinen Maßen von 33 x 11,4 x 0,3 cm ist dieser nicht für Laptops oder Notebooks geeignet. Hierfür benötigst du den SO-DIMM Passform Standard, welcher für diesen Speicher nicht erhältlich ist.

Das hier vorgestellte Modell wiegt 100 Gramm und besitzt eine Speicherkapazität von 16 GByte. Es besteht aus zwei 8 GByte großen RAM Bausteinen.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der HyperX besitzt eine Taktrate von 1600 MHz. Ein Wert, der im oberen Mittelfeld der DDR3 RAM Taktraten liegt. Einzelmodule von 4 GByte bis 8 GByte sind erhältlich ebenso wie eine Variante mit 2400 MHz statt 1600 MHz. Es ist außerdem möglich 4er Sets zu erwerben, die bis zu insgesamt 32 GByte RAM reichen.

Da es sich um ein PC3-12800 Modul handelt, ist er im Format 9-9-27 getimed, hat also einen CL-Wert von 9. Das ermöglicht insgesamt ein leistungsfähigeres System, wenn mehrere Anwendungen gleichzeitig geöffnet sind.

Falls dein Mainboard es unterstützt bietet, dieser Arbeitsspeicher die Möglichkeit im Four-Channel-Modus betrieben zu werden. Damit lässt sich die Datenrate maximieren.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM Baustein 1,5 Volt. Was den niedrigsten üblichen Wert bei DDR3 Speichern darstellt. Falls du dein System übertakten möchtest, müssen möglicherweise andere Werte eingehalten werden.

Seine auffällige Farbe und das asymmetrische Design des Kühlkörpers fallen dem aufmerksamen Nutzer direkt ins Auge. Der HyperX Savage besitzt ein niedriges Profil und findet deshalb unter vielen CPU-Kühlern Platz. Der Kühlkörper besteht vollständig aus Aluminium.

Ein weiteres Feature ist die Plug-and-Play Installation. Durch Intels XMP-Ready Technology stehen vom Hersteller vorgefertigte Einstellungsprofile für das BIOS zur Verfügung.

Nutzungsverhalten

Wegen der hohen Datentransferleistung und der großen Menge an Speicher, ist der HyperX für Nutzer geeignet, welche ihren Computer zum Spielen von grafisch aufwendigen Spielen nutzen wollen. Für die Nutzung des Speichers ist ein Mainboard nötig, welches den DDR3 Standard unterstützt.

Durch seine kurzen Latenzzeiten kommt es zu verkürzten Ladezeiten bei deinen Anwendungen. Mit seinen XMP Profilen eignet er sich auch für unerfahrenen Benutzer. Bei dem hier vorgestellten Speicher handelt sich um die Desktop-Variante.

Kundenbewertungen

Zur Zeit geben 98% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Die hervorragende Leistung
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Einfach Installation durch XMP
  • Qualität der Verarbeitung

Der günstige Preis im Verhältnis zur gebotenen Leistung ist bei diesem Speicher hervorzuheben. Dieses Speicherkit ist, laut den Kundenmeinungen, einfach zu installieren, leistungsfähig und langlebig. Die Kunden loben ausdrücklich die Qualität der Verarbeitung und die „extravagante“ Optik des Arbeitsspeichers.

Von allen Rezensionen war insgesamt eine Bewertung mit zwei oder weniger Sternen zu finden.

Unzufrieden waren der Kunde mit:

  • Nicht-Eignung für sein System

Bei diesem Kunden passte die Konfiguration nicht mit seinem Mainboard zusammen. Andere negative Aspekte konnten die Käufer nicht feststellen. Um das zu verhindern, informiere dich vorher über die Komponenten deines Systems.

“FAQ”

Sollte ich für einen „Gaming Computer“ diesen Speicher im Quadchannel Modus betreiben?

Das kommt ganz auf dein System an. Wenn du das Maximale aus diesem Speicher herausholen möchtest, und dein Mainboard es zulässt, hast du die Möglichkeit diese Technik zu nutzen. Der Leistungszuwachs ist allerdings nur gering im Vergleich zum Dualchannel Modus.

Welchen Formfaktor benötige ich DIMM oder SO-DIMM?

Je nachdem, ob du einen Laptop, oder einen Desktop PC nutzt. Schaue am besten ins Handbuch deines Mainboards. In der Regel gilt SO-DIMM für Laptops und DIMM für Desktop PCs. Für Notebooks ist diese Version des Speichers nicht geeignet.

Kann ich DDR3 RAM überall einbauen?

Nein das ist nicht möglich. Vergewissere dich vor dem Kauf ob, dein Motherboard den DDR3 Standard unterstützt. Dazu schaust du einfach in die Kompatibilitätstabellen in deinem Mainboard-Handbuch

Kann ich diesen RAM übertakten?

Ja, dieser Arbeitsspeicher ist auch zum übertakten geeignet. Die XMP Profile helfen dir dabei. Du solltest dennoch bevor du Übertaktest noch mehr Informationen über deinen Arbeitsspeicher und dein Mainboard einholen.

Platz 12: Crucial 8GB Kit DDR4 SO-DIMM RAM CT8G4SFD8213

Dieser DDR4 Arbeitsspeicher des Herstellers Crucial wird in der SO-DIMM Passform ausgeliefert. Er ist also ein speziell an Laptops angepasster RAM Baustein. Damit richtet er sich an Kunden, welche ihren Laptop mit mehr Speicher versorgen möchten.

Redaktionelle Einschätzung

Hersteller / Art des Speichers / Typ des Speichers / Anschluss / Abmessung / Speicherkapazität

Crucial ist ein Markenname der Firma Micron Technology. Diese wurde 1978 in den USA gegründet. Es handelt sich um den einzigen DRAM Hersteller, der in den USA ansässig ist und dort auch produziert. Neben Arbeitsspeicher vertreibt Micron Technology außerdem SSDs oder „Solid State Drives“.

Bei diesem Arbeitsspeicher handelt es sich um DDR4 RAM, DDR4 SDRAM um genau zu sein. Ein Mainboard, welches diesen Speicherstandard unterstützt, wird also vorausgesetzt. Schaue also am besten vorher in deinem Motherboard-Handbuch nach ob dieser Arbeitsspeicher auf die Platine deines Mainboards passt.

Dieses Modell verwendet die SO-DIMM Passform. Damit kannst du diesen Speicher in Laptops einbauen und deren Leistung damit erhöhen.

Als Anschluss wird der 260 Pin Standard verwendet. Das Kit wird als Arbeitsspeicher für Laptops verwendet. Wenn du deinen Desktop PC mit mehr Speicher versorgen möchtest, dann ist nicht der SO-DIMM sondern der DIMM Standard zu empfehlen.

Mit seinen Maßen von 17,8 x 1,1 x 12,7 cm ist dieser speziell für Laptops oder Notebooks geeignet. Dieser Arbeitsspeicher von Crucial ist sehr viel kleiner als verwandte Produkte das gleichen Herstellers.

Der Speicher wiegt 18 Gramm und besitzt eine Speicherkapazität von 8 GByte. Der Lieferumfang besteht aus einem DDR3 RAM Riegel. Es sind außerdem noch Kits in anderer Anzahl und anderen Speichermengen bis zu zwei Mal 16 GByte erhältlich.

Taktrate / Timings / Latenz / Spannung / Sonstige Features

Der Arbeitsspeicher besitzt eine Taktrate von 2133 MHz. Eine sehr schnelle Taktrate, wenn man bedenkt, dass es sich um einen SO-DIMM Speicher handelt. Es ist auch eine 2400 MHz Variante erhältlich.

Es handelt sich um ein PC4-17000 Modul und besitzt einen CL Wert von 11. Damit kann dieser Arbeitsspeicher durchaus mit Desktop Speichern mithalten.

Im vom Hersteller vorgesehenem Betrieb verwendet dieser RAM-Baustein 1,2 Volt. Diese Spannung ist bei DDR4 RAM Kits mit SO-DIMM Formfaktor üblich. Falls du deinen Speicher übertakten möchtest, kann sich die Werksseitige stabile Spannung ändern. Informiere dich vor dem Übertakten, welche Spannung die richtige ist.

Der Hersteller vergibt außerdem eine lebenslange Produktgarantie auf diesen Arbeitsspeicher. Deshalb kann auch bei fehlerhafter Lieferung mit Ersatz gerechnet werden. Individuelle Wartezeiten müssen unter Umständen jedoch von dir in Kauf genommen werden.

Im Vergleich zu preislich gleichwertigen DDR4 Arbeitsspeichern, bietet dieser RAM von Crucial bis zu 40 Prozent Stromersparnis. Er ist also sehr interessant für dich wenn dir Energieeffizienz wichtig ist.

Laut Hersteller ist dieser Speicher auch für den Quad-Channel Betrieb optimiert. Dabei werden Speicherbandbreiten erreicht, die bis zu 30 % so höher sind als bei Standard DDR4 Arbeitsspeichern.

Nutzungsverhalten

Mit seiner extrem guten Datentransferleistung und kompakten Menge an Speicher richtet sich der DDR4 RAM CT8G4SFD8213 an Benutzer, die ihren Laptop aufbessern möchten. Für Desktop PCs ist dieser Arbeitsspeicher nicht gedacht.

Er eignet sich Anwendungen jeglicher Art, ein modernes Laptop wird allerdings vorausgesetzt. Durch seine schnellen Latenzzeiten und die sehr gute Transferleistungen, kann er sogar mit einigen Desktop Speicher Varianten das Wasser reichen.

Mit seiner einfachen Installation eignet er sich auch für unerfahrene Benutzer. Bei dem hier vorgestellten Speicher handelt sich um die Laptop-Variante. Wer eine ebenso leistungsfähige Alternative sucht aber einen Desktop PC verwendet, greift zum Crucial Ballistix Sports in der DDR4 Variante.

Kundenbewertungen

96% aller Kunden, die diesen Speicher erworben haben, vergeben eine positive Bewertung von vier oder fünf Sternen.

Als besonders positiv empfinden viele Kunden folgenden Features:

  • Der Leistung
  • Die Einfachheit der Installation

Die Kunden waren sehr zufrieden mit der Leistung dieses Produkts. Auch wie einfach sich der Speicher trotz der SO-DIMM Passform einbauen ließ, ist vielen Käufern aufgefallen. Die Leistung beim Spielen von grafisch Aufwendigen wurde ebenfalls positiv erwähnt.

Von allen Rezensionen gab insgesamt ein Kunde eine Ein-Sterne-Bewertung.

Unzufrieden war dieser Kunde mit:

  • Inkompatibilität

Es kam bei diesem Käufer zu Kompatiblitätsproblemen. Gerade beim Kauf von SO-DIMM Speicher solltest du besonders darauf achten, ob dein Laptop sich überhaupt aufrüsten lässt. Um Fehler beim Kauf zu vermeiden, ziehe am besten das Handbuch zu Rate.

“FAQ”

Passt dieser Speicher in meinen Laptop?

Das ist abhängig vom Hersteller und dem Chipsatz, welcher in deinem Laptop verbaut wurde. Lies dir vor dem Kauf das Handbuch deines Notebooks durch, um so zu falschen Speicher zu kaufen.

Welchen Formfaktor benötige ich DIMM oder SO-DIMM?

Je nachdem, ob du einen Laptop, oder einen Desktop PC nutzt. Schaue am besten ins Handbuch deines Mainboards. In der Regel gilt SO-DIMM für Laptops und DIMM für Desktop PCs.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Arbeitsspeicher kaufst

Welcher Arbeitsspeicher passt in mein System und lohnt sich ein Upgrade?

Die Wahl des richtigen Arbeitsspeichers ist eine komplexe Angelegenheit. Deshalb solltest du so viele Informationen wie möglich über dein momentanes System sammeln.

Vor einer Kaufentscheidung sollte unter anderem geklärt werden, wie viele RAM-Modul Steckplätze noch frei sind.

Außerdem musst du in Erfahrung bringen welche Art von Arbeitsspeicher überhaupt eingebaut werden kann. Unsere Empfehlung ist es hierbei das Mainboard Handbuch zu Rate zu ziehen. Im Normalfall gibt dir dies Auskunft über Art und Menge des Arbeitsspeichers der auf dein Motherboard passt.

Dabei solltest du auch nicht davor zurückschrecken einen genaueren Blick in dein Gehäuse zu werfen. Einige Arbeitsspeichermodule enthalten integrierte Hitzeleitbleche die über den eigentlichen Chip hinausragen. Dies könnte zu Komplikationen beim Einbau führen.

Zusammengefasst solltest du also folgenden Checkliste durchgegangen sein:

  • Sind Arbeitsspeicher Steckplätze frei ?
  • Welche Art von RAM ist in deinem Rechner verbaut?
  • Hast du bereits im Handbuch deines Motherboards nachgeschlagen, welche Art und Menge des Arbeitsspeichers verbaut werden kann?
  • Hast du bereits einen Blick auf dein Mainboard geworfen, um mögliche Einbauschwierigkeiten auszumachen?

Viele Händler werben mit den Begriffen „fully buffered„, „registered“ und „ECC„. Diese Techniken werden üblicherweise dann verwendet, wenn große Menge an Speicher verbaut werden. Solange du dir also keine Serverfarm aufbauen möchtest kannst du dir diesen Aufpreis sparen. Unter Umständen würde dies sogar die Leistung deines Systems vermindern.

Wie viel Arbeitsspeicher möchte ich in meinen PC einbauen?

Wie viel RAM für dich sinnvoll ist, hängt sehr stark davon ab, wofür du deinen Computer benutzen möchtest.

Mindestens 4 Gigabyte Arbeitsspeicher solltest du einplanen, wenn du deinen PC für Office-, Surf und Streamingdienste wie zum Beispiel Netfilx nutzen möchtest.

Falls du deinen Computer für Spiele nutzen möchtest, empfehlen wir dir mindestens 8Gb, aber besser noch 16 GB RAM.

Wenn du gerne Anwendungen zur professionellen Multimedia-Bearbeitung nutzen möchtest oder zum Arbeiten viele Programme parallel laufen lässt, solltest du mehr als 16 Gigabyte einplanen.

Wie bestimme ich welche RAM Bausteine zu meinem Mainboard kompatibel sind?

Falls du noch freie Arbeitsspeicher Steckplätze auf deinem Motherboard hast, empfiehlt sich der Kauf von baugleichen Speicherbausteinen desselben Herstellers. Sollte der Hersteller diesen nicht mehr zu einem erschwinglichen Preis anbieten lohnt, sich auch ein Blick auf die Konkurrenz.

Hierbei ist allerdings zu beachten, dass die erworbenen Module den bereits verbauten möglichst gleich oder ähnlich in der Kapazität, den Timings, der Spannung und der Taktrate sind.

Wie bereits oben erwähnt findest du im Handbuch deines Motherboards sehr oft Tabellen, welche die kompatiblen Speicherchips auflisten. Diese Tabellen kannst du häufig auch auf den Homepages der Hersteller finden und auch die Hersteller der Arbeitsspeicher stellen diese zur Verfügung.

Sollte dein Board ein wenig älter sein, empfehlen wir dir deine BIOS-Version zu updaten, um die Stabilität mit verschiedenen RAM Kits zu verbessern.

Arbeitsspeicher-Computer

Um herauszufinden welche Arbeitsspeicher mit deinem PC kompatibel sind, solltest du einen Blick ins Handbuch deines Motherboards werden. Auch auf der Webseite des Herstellers deines Computers lassen sich solche Informationen finden. Quelle: Pexels.com

Was kostet mich der neue Arbeitsspeicher?

Die Preise für RAM Bausteine unterliegen gewissen Schwankungen. Der Preis ergibt sich je nach Art des Speichers, der Menge und dessen Hersteller.

Anfang 2017 sind die Preise für DDR3 und DDR4 Speicher sehr stark angestiegen, teilweise hab sie sich sogar verdoppelt.

Als Reaktion auf die hohe Nachfrage an Speicherchips haben die Hersteller ihre Preise erhöht. Dies bekommen natürlich auch die Endkunden zu spüren. Da dieser Trend auch in Zukunft anhalten wird, ist es dennoch sinnvoll jetzt zuzuschlagen.

Der noch selten in Gebrauch befindliche DDR2 Standard ist ab 24 Euro zu haben. Auch hier kann es jedoch trotz der betagten Technik schnell teurer werden.

Ein DDR3 Modul, wie etwa das DDR3-1600-Speicher kostete im Sommer 2016 noch rund 55 Euro. Heute werden dafür etwa 90 Euro im Handel verlangt. Dieses Kit besteht aus zwei 8 GByte Chips, also insgesamt 16GByte.

Ein DDR4-2113-Kit lag im Juli letzten Jahres bei seinem niedrigsten Wert mit 50 Euro. Heute ist dieser RAM Baustein für rund 90 Euro zu haben. Er besteht ebenfalls aus zwei Riegeln mit 8 Gigabyte Speicherkapazität.

Falls du ein Laptop aufrüsten möchtest hängt der Preis von SO-DIMM sehr stark davon ab, wann du dein Notebook erworben hast. Es ist also zu klären, ob dein Laptop DDR2, DDR3 oder DDR4 SO-DIMM Arbeitsspeicher nutzt. DDR2 ist in einem Kit des Herstellers Corsair ab 50 Euro erhältlich.

Es handelt sich hierbei allerdings um 4 und nicht 8 Gigabyte RAM. An DDR3 Speicher kommst du etwas günstiger mit etwa 32 Euro für einen 4 Gigabyte Riegel. Falls du ein modernes Laptop mit zusätzlichem DDR4 Speicher aufrüsten möchtest, bist du mit ca. 35 Euro für ein 4 Gigabyte Modul dabei.

Dies sind natürlich alles nur Beispiele für passende RAM Bausteine. Vergleichen lohnt sich sehr oft, um noch ein paar Euros zu sparen. Außerdem solltest du großen Wert darauf legen den Arbeitsspeicher zu kaufen der auch wirklich zu deinem System passt.

Zur besseren Übersicht kannst du in der folgenden Tabelle nochmals erkennen, wie sich die Preise darstellen:

Speichermodell Preisspanne
DDR2 ca. 15-60 €
DDR3 ca. 20-270 €
DDR4 ca. 35-820 €
SO-DIMM DDR2 ca. 15-50 €
SO-DIMM DDR3 ca. 20-140 €
SO-DIMM DDR4 ca. 35-230 €

Was bedeutet CL, Takt und Timing und welche Auswirkungen hat ein hoher CL-Wert?

Fremdwörter und Abkürzungen können vor dem Kauf ohne Vorwissen oft verwirren. Um dir ein wenig zu helfen gehen wir in diesem Abschnitt auf häufig gestellte Fragen zu den Begrifflichkeiten ein und erleichtern dir so deine Kaufentscheidung.

Dieser Abschnitt verlangt von dir allerdings ein wenig Englischkenntnisse, denn auch hier werden viele Bezeichnungen aus dem Englischen komplett übernommen.

Häufig findest du in der Beschreibung deines Arbeitsspeichers den Begriff Latenz in Zusammenhang mit der Abkürzung CL9 oder CL11. CL steht dabei für „CAS Latency“ oder auch „Column Strobe Latency“. Hinter diesem englischen Begriff steckt die Taktrate mit der Daten aus deinem Arbeitsspeicher ausgelesen werden können.

Je niedriger die CL-Zahl desto schneller ist dein Arbeitsspeicher.

In Bezeichnungen wie „CL8 8-8-24“ stehen die Zahlen für Timings und bezeichnen in der Reihenfolge CL, tRCD, tRP und tRAS.

tRCD oder auch„RAS to CAS delay“ gibt Auskunft über das Intervall, das zwischen der Adressierung der Zeile und der untergeordneten Spalte verstreicht.

Die Abkürzung tRP steht für „RAS precharge“. Diese Zahl beschreibt das Intervall zwischen der Deaktivierung einer Zeile und der Auswahl einer neuen Zeile.

Der letzte Begriff tRAS bedeutet ausgeschrieben „Active to precharge Delay“. Wie der Name vermuten lässt beschreibt diese Kennzahl die Zeit, welche nach einem erfolgten Zugriff und vor dem nächsten Zugriff vergangen ist.

Was heißt Dual-Channel und wie wichtig ist es für mich?

Der Begriff Dual-Channel kommt aus dem Englischen und beschreibt die Fähigkeit gewisser RAM-Controller deine verbauten Arbeitsspeichermodule parallel anzusprechen.

Um den Effekt des „Dual-Channelings“ auszunutzen benötigst du mindestens zwei Speicherbausteine welche in die häufig gleich gefärbten Steckplätze deines Mainboards eingesetzt werden müssen. Der Einfachheit halber solltest du am besten zwei oder vier gleich große Module verwenden. Optimaler Weise sollten diese sowohl vom gleichen Hersteller sein, als auch die gleiche Modellbezeichnung haben.

Falls du keine gleich großen Module zur Hand hast ist es auch möglich Dual-Channel Betrieb herzustellen, solange deine RAM Chips die gleiche Kapazität pro Kanal besitzen.

Mithilfe dieser Technologie lässt sich eine höhere Speichertransferrate erreichen.

Unter bestimmen Voraussetzungen lässt sich dein System auch zu einem „Triple- oder Quad-Channel“ Setup ausbauen. Der Leistungszuwachs fällt hier jedoch deutlich schwächer aus, als im Vergleich von Single- zu Dual-Channel.

Entscheidung: Welche Arten von Arbeitsspeicher gibt es und welche ist die richtige für dich?

Arbeitsspeicher oder auch RAM (Random Access Memory) ist das Kurzzeitgedächtnis eines jeden Rechners. Man unterscheidet vier verschiedene Kategorien, die heutzutage gebräuchlich sind:

  • DDR2-RAM
  • DDR3-RAM
  • DDR4-RAM
  • SO-DIMM

Zu entscheiden welcher Arbeitsspeicher für dich der richtige ist hängt von einigen individuellen Faktoren deines Systems ab. Jede Architektur hat ihre Vor- und Nachteile und sollte zu deinem System passen.

Um zu entscheiden welcher RAM Baustein für dich der richtige ist muss zunächst geklärt werden ob du einen Laptop oder einen Desktop PC dein eigen nennst, denn diese verwenden unterschiedliche Passformen.

Ein Notebook lässt sich je nach Hersteller nicht immer mit zusätzlichem Arbeitsspeicher aufrüsten. Auch welches Mainboard du in deinem PC verwendest ist ausschlaggebend dafür, welcher RAM für dich passt.

Außerdem ist es wichtig zu wissen, für welche Anwendungen du deinen PC oder Laptop nutzen möchtest.

Wir möchten dir die komplexe Suche nach dem, für dich passenden Arbeitsspeicher ein wenig erleichtern. Deshalb stellen wir dir im folgenden Abschnitt die vier gängigen Architekturen kurz vor und gehen dabei näher auf deren Vor- und Nachteile ein.

Was ist DDR2-RAM und was sind dessen Vor- und Nachteile?

DDR2-RAM wurde gegen Ende 2005 als Standard für den Arbeitsspeicher in PCs etabliert. Es handelt sich hierbei, um den Nachfolger des 1999 erschienen Standards DDR-RAM.

DDR steht nicht etwa für die nicht mehr bestehende Deutsche Demokratische Republik, sondern es bedeutet „Double Data Rate“. Daten können also mit doppelter Geschwindigkeit geschrieben und ausgelesen werden.

Vorteile

  • Höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeit im Vergleich zu DDR-RAM
  • Verringerte Versorgungsspannung
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Kaum noch erhältlich
  • Leistung im Vergleich zu Nachfolgern eher Schwach
  • Fehlende Kompatibilität zu modernen Mainboards

Der DDR2 Arbeitsspeicher besitzt im Gegensatz zu seinem Vorgänger 240 Kontakte und damit 56 mehr. Die Verringerung der Versorgungsspannung von 2,5 Volt auf 1,8 Volt ermöglicht es DDR2 RAM deutlich höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten zu erreichen als sein Vorgänger.

Er ist in 2 GByte, 4GByte und 8GByte Kits erhältlich.

Was ist DDR3-RAM und was sind dessen Vor- und Nachteile?

Es handelt es sich hierbei um den Nachfolger des DDR2 Arbeitsspeichers. DDR3-RAM erschien erstmals im Jahr 2008 und ist bis heute in sehr vielen PCs verbaut.

Diese Architektur zeichnet sich gegenüber ihrem Vorgängermodell durch eine weiter verringerte Spannungsaufnahme auf 1,5 Volt bis zu 1,25 Volt aus. Aus diesem Grund sind Chips dieser Generation auch sehr gut für mobile Geräte einsetzbar.

Vorteile

  • Deutlich leistungsfähiger als DDR2-RAM
  • Abermals verringerte Spannungsaufnahme
  • Auch für mobile Lösungen einsetzbar
  • Kompatibel mit aktuellen Motherboards
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Leistungsschwächer als DDR4-RAM
  • DDR4-RAM ist zukunftssicherer
  • Teurer als DDR2 Arbeitsspeicher

Auch die deutlich schnellere Datenverarbeitungsrate von 8500 Megabyte pro Sekunde macht DDR3 Arbeitsspeicher deutlich attraktiver für Nutzer, welche eine Multimedia oder Gaming Erfahrung bevorzugen.

Die Speichermodule sind in 4 GByte, 8 GByte oder 16 GByte Blöcken erhältlich.

Was ist DDR4-Ram und was sind dessen Vor- Nachteile?

Bei DDR4 Arbeitsspeicher handelt es sich um die neuste Generation der Arbeitsspeicherchips. Chips dieser Bauart waren 2012 zum ersten Mal kommerziell erhältlich.

Der DDR4 RAM besitzt 288 Kontakte in der Desktop Variante und 260 Kontakte in der Notebook Version.

Vorteile

  • Leistungsfähigste Variante von Arbeitsspeicher
  • Energieeffizienter
  • Chip Stacking Technologie
  • Erhöhte Speicherkapazität und Signalqualität
  • Zukunftssicher

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Benötigt passende Hardware

Durch die erneute Senkung der Spannung auf 1,2 Volt wird eine höhere Taktrate ermöglicht. Dies führt zu sehr viel schnelleren Zugriffszeiten auf deine Daten und eignet sich deshalb sehr gut für leistungsintensive Anwendungen.

Erstmals zum Einsatz kommt hierbei die sogenannte „Chip Stacking Technologie„. Chip Stacking bedeutet, dass bis zu 8 Speicherschichten übereinander „gestacked“, also gelegt werden. Dies führt zu einer erhöhten Speicherkapazität und verbesserten Signalqualität, verglichen mit seinen Vorgängern.

Was ist ein SO-DIMM Arbeitsspeicher und was sind dessen Vor- und Nachteile?

Diese Arbeitsspeichervariante wurde speziell für Laptops und Notebooks entwickelt und optimiert.

SO-DIMM steht für „Small Outline Dual Inline Memory Module“. Das bedeutet Speicherbausteine mit kompakter Architektur. Falls du dein Laptop nachrüsten möchtest, bist du hier also an der richtigen Adresse.

Vorteile

  • Geeignet für Laptops und Notebooks

Nachteile

  • Begrenzte Verfügbarkeit
  • Nicht für alle Laptops geeignet
  • Nicht verwendbar in Desktop PCs

Erhältlich ist dieser in DDR2, DDR3 sowie DDR4 Varianten.

Im Gegensatz zu RAM Bausteinen in Desktop PCs ist dieser Chip deutlich schmaler, um in Laptops und Notebooks zu passen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Arbeitsspeicher vergleichen und bewerten

Im nun folgenden Abschnitt zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du verschiedene RAM-Module vergleichen kannst. Damit sollte dir die schwierige Entscheidung ein wenig einfacher gemacht werden.

Wichtig sind für dich folgende Faktoren:

  • Die Art des Arbeitsspeichers
  • Der Typ des Arbeitsspeichers
  • Die Speicherkapazität
  • Die Taktfrequenz
  • Die Speicherlatenz
  • Die Maße des Speichers
  • Anzahl der RAM-Module
  • Die Spannung
  • Der Anschluss des Arbeitsspeichers
  • Der Verwendungszweck deines Computers

Der nachfolgende Bereich gibt dir einige Informationen über diese Kaufkriterien, und in welchem Maße sie von Bedeutung sind.

Die Art des Arbeitsspeichers

Wie bereits oben schon erwähnt, ist es vor deiner Entscheidung äußerst wichtig zu wissen welche Art von RAM-Speicher du suchst. Ohne die Frage geklärt zu haben, ob du deinen Laptop oder deinen Desktop PC aufrüsten möchtest kann so einiges schief gehen.

Wenn du einen Laptop besitzt, so solltest du zunächst klären, ob dieser aufrüstbar ist. Ist das der Fall bedeutet dies für dich, dass du speziellen auf Laptops oder Notebooks angepassten Arbeitsspeicher der Passform SO-DIMM benötigst. Andere RAM Bausteine passen gar nicht ein deinen Laptop oder Notebook hinein.

Solltest du jedoch über einen Desktop PC verfügen, stehen für dich mehrere Arten zur Wahl, je nachdem welcher Typ von Speicher auf dein Motherboard passt. Die Bauweisen UDIMM oder DIMM können hier die Richtigen für dich sein. Das U in UDIMM steht hierbei für „Unbuffered„.

Der Typ des Arbeitsspeichers

Es stellt sich hierbei die Frage: Welche Architektur soll dein Arbeitsspeicher haben? Abhängig ist dies auch hier von deinem Mainboard. Eine Individuelle Lösung ist also auch hier von Nöten.

Bei etwas betagteren Systemen greifst du häufig auf DDR2 Speicher zurück. Dieser ist noch erhältlich, wird allerdings in neueren Konfigurationen nicht mehr verwendet. Dies könnte ein Grund sein für dich um dein komplettes System aufzurüsten, falls dies möglich ist.

Etwas modernere Systeme mit aktuellerem Motherboard wird häufig DDR3 Arbeitsspeicher verbaut. Dieser ist immer noch der am weitesten verbreitetste Arbeitsspeicher auf dem Markt. Er ist bei vielen Händlern erhältlich und in einer weiten Preisspanne verfügbar.

Besitzt du ein ganz modernes System und möchtest dieses noch weiter upgraden, so empfiehlt sich unter Umständen DDR4 RAM. Diese Architektur besitzt die schnellsten Datenraten und neusten Technologien. So etwas schlägt sich natürlich auch im durchschnittlichen Preis dieser Hardware nieder.

Eine endgültige Aussage, welcher Arbeitsspeicher für dich passt, kannst du nur treffen, nachdem du die Anleitung deines Laptops oder Desktop PCs studiert hast.

Bei Desktop PCs hilft es dir außerdem dein Gehäuse zu öffnen und sich dein Mainboard genau anzuschauen. Ein DDR4 Speicher auf einem Motherboard, welches nur DDR3 unterstützt wird nicht funktionsfähig sein.

Die Speicherkapazität

Wichtig für dich ist es auch zu wissen, um wie viel Arbeitsspeicher du dein System erweitern willst. Die gängigen Größen der RAM Kits reichen von 2 GByte über 4 GByte und 8 GByte bis hin zu 16 GByte.

Wichtig ist für deine Entscheidung über die Menge des Arbeitsspeichers zu wissen, für welche Aufgaben du deinen Rechner verwenden wirst.

Die Taktfrequenz

Die Taktfrequenz ist verantwortlich für die Datentransferrate deines Arbeitsspeichers. Diese muss an einige Faktoren angeglichen sein.

Der Prozessor, oder auch CPU, deines Computers spielt bei der Taktfrequenz eine wichtige Rolle. Wenn du möchtest, dass dein System stabil läuft muss der Takt deines RAM Kits, an diesen, angepasst sein. Jede CPU hat einen optimalen Wert. Dieser Wert ist häufig in Kompatibilitätstabellen im Handbuch deines Prozessor dargestellt.

„Stabil“ bedeutet in diesem Fall ohne Abstürze oder Beschädigung der Hardware. Außerdem sollte die Taktfrequenz auch von deinem Mainboard unterstützt werden. Sehr schnell getakteter RAM ist in den häufigsten Fällen nur sinnvoll, wenn du dein System übertakten möchtest.

Die Speicherlatenz

Wie bereits weiter oben erklärt gibt dir der Wert Speicherlatenz Informationen darüber, wie häufig dein Arbeitsspeicher pro Zeitintervall mit dem Rest deines Rechners kommuniziert.

Angeben wird diese Latenz meistens mit dem Begriff CL oder auch Column Strobe Latency. Ein niedriger Wert ist hier zu bevorzugen. Lass dich also nicht täuschen, denn beispielsweise CL5 ist schneller als CL9.

Bei modernen Arbeitsspeichern macht sich dieser Unterschied jedoch nur in speziell dafür ausgelegten Benchmarks bemerkbar.

Die Maße des Speichers

Die Größe des Arbeitsspeicherbausteins ist deshalb so wichtig, weil dir sonst beim Einbau erst auffällt, dass nicht genug Platz in deinem Gehäuse zur Verfügung steht.

Miss also am Besten vor dein Kaufentscheidung aus wie viel Platz du noch in deinem Gehäuse oder deinem Laptop hast. Dies ist nicht nur bei Laptops wichtig, denn auch bei Desktop PCs kann es zu Komplikationen beim Einbau kommen. Kühlkomponenten könnten verhindern, dass sich dein neuer Arbeitsspeicher überhaupt einbauen lässt, falls er die falschen Maße besitzt.

Anzahl der RAM Module

Ein weiterer wichtiger Faktor für dich ist es zu wissen wie viele RAM Module du noch in deinen PC verbauen kannst. Erst einmal solltest du in Erfahrung bringen, wie viele Steckplätze dein Mainboard für Arbeitsspeicher überhaupt anbietet.

Um sicherzustellen, dass nicht alle RAM Slots schon belegt sind hilft nur ein Blick in das innere deines Towers oder deines Notebooks. Sind zum Beispiel nur 2 RAM Slots frei bedeutet dies, dass du nur zwei neue Arbeitsspeicherbausteine kaufen solltest, wenn du deinen alten Arbeitsspeicher behalten willst.

Eine andere Möglichkeit ist das komplette Ersetzen deiner alten RAM Bausteine. In diesem Fall ist es wichtig zu wissen, wie viele Module du insgesamt verbauen kannst.

Die Spannung

Je nachdem mit welchen Taktraten du mit deinen Arbeitsspeicher verwenden möchtest, ist es unausweichlich auch die Spannung anzupassen.

Dieses Verhältnis wird deinem Motherboard über den SPD-ROM (Serial Presence Detect) Chip deines Speichers vom Hersteller vorgeben. Es wird also automatisch, in deinem BIOS, eingestellt.

Das BIOS oder auch „basic input/output system“ ist die Firmware deines PCs. Es ist auf deinem Motherboard bereits vorinstalliert.

Moderne RAM Kits kommen in der Regel mit einer niedrigeren Spannung aus. Außerdem sind Taktraten möglich, welche über die vom Hersteller voreingestellten hinausgehen. Um einen stabilen Betrieb, in solchen Fällen, zu gewährleisten muss eine deutlich höhere Spannung eingestellt werden.

Auch dies ist für dich nur interessant, wenn du deinen Speicher gerne übertakten möchtest.

Der Anschluss des Arbeitsspeichers

Je nach Architektur deines Speichers besitzt dieser einer unterschiedliche Anzahl an Pins. Wir zeigen dir dies in der nun folgenden Tabellen noch ein mal übersichtlicher.

RAM-Typ Anzahl an Pins
DDR2-DIMM 240 Pins
DDR2-SO-DIMM 200 Pins
DDR3-DIMM 240 Pins
DDR3-SO-DIMM 204 Pins
DDR4-DIMM 288 Pins
DDR4-SO-DIMM 256 Pins

Schaue also vorher in die Anleitung deines Mainboards, um zu gewährleisten, dass es den richtigen Anschluss besitzt.

Die Verwendung deines Computers

Der wichtigste Faktor bei deiner Kaufentscheidung sollte neben den technischen Kompatibilitätsfragen immer sein, für welchen Zweck deinen deinen Rechner benutzen möchtest.

Willst du mit deinem Computer arbeiten, und wenn ja mit welchen Anwendungen?

Solltest du deinen Rechner nur für Office Anwendungen nutzen reichen 4 GByte bis 8 GByte. Möchtest du jedoch Photoshop oder andere moderne Bildbearbeitungssoftware verwenden, dann sind 8 GByte oder optimaler Weise 16 GByte nötig.Unter 8 GByte wird dein Computer deutlich zu langsam sein, solltest du mit mehreren offenen Programmen gleichzeitig arbeiten.

Möchtest du dir dein Heimkino bauen?

Falls du dir einen Computer zum schauen von High Definition Filmen im Wohnzimmer einreichten möchtest, empfehlen wir dir mindestens 4 GByte beziehungsweise 8 GByte. Dies sollte ausreichen, um ein ruckelfreies HD Erlebnis zu garantieren und die nötige Software zu betreiben.

Willst du gerne moderne und grafisch aufwendige Spiele spielen?

Für ein flüssiges Spielen solltest du mindestens 8 GByte besser noch 16 GByte Arbeitsspeicher besitzen. Spiele mit fotorealistischer Grafik sind sehr RAM hungrig.

Natürlich ist bei allen Verwendungszwecken wichtig, welche Komponenten in deinem PC sonst noch verbaut sind. Welche Grafikkarte und welche CPU du verwendest, hat einen sehr großen Einfluss auf die Gesamtleistung deines Systems.

Durch die falsche Kombination von Komponenten können sogenannte „Bottlenecks“ entstehen. Übersetzt bedeutet dies, eine zu schwache CPU oder Grafikkarte bremsen auch den schnellsten Arbeitsspeicher aus.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um die Themen Arbeitsspeicher und RAM

Wie leere ich meinen RAM und optimiere meinen Arbeitsspeicher?

Hier geben wir dir einige Tipps wie du das beste aus deinem Arbeitsspeicher herausholst.

Um dein System optimal zu nutzen ist es wichtig als Nutzer zu wissen, welche Programme besonders viel Arbeitsspeicher beanspruchen.

Die berühmt berüchtigte Kombination Strg-Alt-Entf hilft dir dabei den sogenannten „Task Manager“ unter Windows aufzurufen. Solltest du als Betriebssystem Windows 8 verwenden oder höher verwenden, benutze einfach Strg-Umschalt-Esc um den Taskmanager direkt aufzurufen. Um dann mehr Details einsehen zu können musst du nur links unten auf „mehr Details“ klicken.

Nach einem Klick auf den Reiter „Arbeitsspeicher“ ordnen sich die Prozesse je nach Speicherauslastung.

Skype oder Spotify, also Anwendungen, die bei dir wahrscheinlich  im Hintergrund ablaufen und die du nicht immer nutzt, sind echte „Speicherfresser“.

Der Spitzenreiter im Speicherverbrauch ist der Browser Google-Chrome der mit einigen Hundert MB deinen Arbeitsspeicher stärker belastet als andere Programme.

Wenn dir dein System also so vorkommt als würde es langsam reagieren oder wenn du Fehlermeldungen über unzureichenden Arbeitsspeicher erhältst, dann solltest du einige Programme welche besonders viel RAM verbrauchen schließen.

Um eine Anwendung zu schließen klickst du diese einfach im Taskmanager an und danach auf Task beenden. Das hat zur Folge, dass dein Arbeitsspeicher wieder um diese Menge an Speicher geleert wird.

Eine weitere Methode deinen Computer zu beschleunigen ist das Anlegen eines „virtuellen Arbeitsspeichers„. Dies ist allerdings nur möglich wenn deine Festplatte über genügend freien Speicher verfügt. Eine SSD mit nur 128 Gigabyte freiem Speicher ist deshalb nur geringfügig für diesen Trick geeignet.

Es gibt auch die Möglichkeit deinen Arbeitsspeicher durch ein selbst erstelltes Script zu leeren. Öffne hierzu deinen Texteditor und schreibe in eine neue Textdatei folgendes:

FreeMem = Space (128000000)

Speichere die Textdatei nun und ändere ihre Dateiendung von .txt auf .vbs und du erstellst damit ein Script aus dieser Textdatei. Dieses Script wird 128 MB deines Arbeitsspeichers leeren. Diese Methode kann bei falscher Anwendung zu Systeminstabilität führen und wir empfehlen dir deshalb nie mehr als die Hälfte deines RAMs auf diese Weise zu leeren.

Wie lese ich meinen RAM Speicher aus?

Es kann oftmals sehr wichtig, sein zuverlässige Daten über den Zustand des Arbeitsspeichers zu erhalten zum Beispiel, wenn du vermutest, dass dieser defekt sein könnte.

Mit dem Tool CPU-Z kannst du sehr viele Informationen über das Innenleben deines Computers erhalten. Diese Programm liefert dir unter anderem Infos über dein Motherboard, deine CPU und hier sehr wichtig deinen RAM.

Es gibt unzählige dieser Gadgets, die dir dabei helfen, das Innere deines PCs zu erkunden.So kannst du ohne deinen Rechner öffnen zu müssen, bestimmen welchen Arbeitsspeicher du besitzt.

Die Werte sind allerdings zum Teil mit Vorsicht zu genießen, da unter Umständen Auslesefehler auftreten können die deine Werte verfälschen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-PC-Hardware-Arbeitsspeicher-einbauen-1601544.html


[2] https://www.winboard.org/artikel-news/7690-arbeitsspeicher-auslesen-so-laesst-sich-herausfinden-wieviel-und-welcher-arbeitsspeicher-verbaut-ist.html


[3] https://www.pcwelt.de/ratgeber/Arbeitsspeicher-leeren-in-Windows-7-8.1-und-10-10104221.html


[4] https://www.pcwelt.de/tipps/Windows-Tipps-Tricks-So-laesst-sich-der-Arbeitsspeicher-erweitern-und-aktivieren-4089435.html

Bildquelle: pixabay.com/en/photos/module/

Bewerte diesen Artikel

(10 votes, average: 4,50 out of 5)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von computerbibel.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.